Kursbeschreibung

Kursziele

Die Kursteilnehmenden können differenziert Lüftungskonzepte und Lüftungssysteme benennen und anhand der baulichen Anforderung konzeptionell anwenden. Sie haben Grundkenntnisse hinsichtlich Anforderungen zum baulichen und lufttechnischen Brandschutz und kann eine Einschätzung der Kosten für eine Wohnungslüftungsanlage geben.

Zielgruppe

  • Architekten
  • Energieberater
  • HLKS-Planer
  • Projektleiter
  • Techniker

Kursinhalt

 In diesem Kurs erhalten Sie praxisbezogene Antworten mit Bezug auf Lüftungssysteme sowie eine Übersicht zu den Anforderungen im baulichen und lufttechnischen Brandschutz. Wissenswertes zur erforderlichen Budgetierung bei der Erstellung des Kostenrahmens für Lüftungsanlagen von Wohnbauten runden den Tageskurs ab.

Der Besuch der beiden Basiskurse «Lüftung in Wohnbauten» und «Raumklima in Wohnbauten» wird empfohlen.

  • Gut zu Wissen: Planungsnormen, Richtlinien, Minergie Baustandard, Konzeptplanung, technische Auslegung, Luftverteilung, Wartung und Hygiene
  • Lüftungskonzept und Systemwahl: Mögliche Lüftungssysteme für Mehrfamilienhaus
  • Gegenüberstellung Kostenrahmen ausgewählter Systeme
  • Brandschutzrichtlinie im Wohnungsbau
  • Baulicher Brandschutz und die Auswirkung auf Lüftungssysteme

 

Ich bin mit unseren Schulklassen gegangen. Sehr gute Kurse, fachlich, kompetent, zuvorkommend und interessant. Ich kann es nur empfehlen.

Roberto Maraschiello, Lehrperson wbz LENZBURG

Termine und Anmeldung